Powered by ZigaForm version 3.9.9.4
Start Auto und Verkehr Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai...

Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai bis 1. Juni

Teilen Sie den Artikel: Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai bis 1. Juni

Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai bis 1. Juni

München (ots) – Am langen Pfingstwochenende bleiben Autofahrer von teilweise langen Staus nicht verschont. Die Reiseeinschränkungen im Zuge der Corona-Krise werden deutschlandweit immer weiter gelockert. In allen Teilen Deutschlands steht das touristische Angebot nun wieder zur Verfügung. Da Flugreisen ins Ausland nach wie vor nicht erwünscht bzw. möglich sind, werden sich viele Deutsche für einen Kurztrip mit dem Auto im eigenen Land entscheiden. Außerdem beginnen in Bayern und Baden-Württemberg zweiwöchige Ferien, in Sachsen-Anhalt enden sie. In Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ist der Dienstag, 2. Juni, noch schulfrei.

Staugefahr auf den Autobahnen sieht der ADAC besonders am Freitagnachmittag und am frühen Abend, Samstagvormittag und Montagnachmittag. Bei schönem Wetter sind am Samstag und Sonntag auf den Ausfallstraßen der Städte in die Naherholungsgebiete Verzögerungen durch Ausflügler programmiert. An allen Tagen müssen Autofahrer mit Schwerverkehr rechnen. Das sonst übliche Lkw-Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen ist im Zuge der Corona-Krise bis auf Weiteres ausgesetzt.

Auf folgenden Strecken besteht besondere Staugefahr:

– Großräume Hamburg, Berlin, Köln, München – Fernstraßen zur Nord- und Ostsee – A1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln – A2 Oberhausen – Dortmund – Hannover – Berlin – A3 Oberhausen – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau – A4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Dresden – A5 Hattenbacher Dreieck – Frankfurt – Karlsruhe – Basel – A6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg – A7 Hamburg – Flensburg – A7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte – A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg – A9 Berlin – Halle/Leipzig – Nürnberg – München – A61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen – A81 Stuttgart – Singen – A93 Inntaldreieck – Kufstein – A95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen

Die Kontrollen an den deutschen Grenzen werden seit Mitte Mai schrittweise gelockert. An den Übergängen zwischen Deutschland und Österreich sowie Deutschland und Frankreich finden nur noch stichprobenartige Kontrollen statt. Die Einreise nach Frankreich, Österreich und der Schweiz ist weiterhin nur aus einem nachweisbaren triftigen Grund erlaubt. Auf touristische Reisen ins Ausland sollten die Bundesbürger in den kommenden Wochen weiter verzichten. Alle Details zum Thema Grenzkontrollen unter https://bit.ly/adac_grenzen_corona .

Pressekontakt:

ADAC Kommunikation
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7849/4604819
OTS: ADAC

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai bis 1. Juni

Ähnliche Artikel wie Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai bis 1. Juni

Sie lesen geraden den Artikel - Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai bis 1. Juni

- Advertisment -

Most Popular

Autoankauf Ahlen: Wir Kaufen Gebrauchtwagen mit oder ohne TÜV, Motorschaden, Getriebeschaden

Ihren fachkundigen Autoankauf für Ahlen haben Sie mit „Wir kaufen Wagen“ gefunden… Der Autoankauf für Ahlen zählt sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen mit umfangreichem Fuhrpark...

Optimierte Ortung gestohlener Fahrzeuge mit dem MICARE PS RE-LOCATOR

Heppenheim (ots)Konventionelle Trackingsysteme am Markt haben entscheidende Nachteile, wenn es darum geht gestohlene Liebhaberfahrzeuge ausfindig zu machen: Werden sie an das 12V Bordnetz angeschlossen...

EnBW kurbelt E-Mobilitätsinitiative im Unternehmen an Dienstwagenflotte wird komplett auf Elektro- und Hybrid-Modelle umgestellt – Mitarbeiter*innen leasen 560 E-Autos zu attraktiven Konditionen

Karlsruhe (ots) Die EnBW strebt im Rahmen ihrer aktuellen Strategie "EnBW 2025" Klimaneutralität bis 2035 an. Bis 2030 sollen die CO2-Emissionen halbiert werden. Ein...

Schrottabholung kümmert sich um alles weitere – Professionelles Schrott-Recycling in Paderborn und ganz NRW

Schrott benötigt viel Raum – er ist ein wahrer Platzräuber und die Ecken mit altem Elektroschrott ärgern wohl jeden, der sie sein eigen nennen...

Der mobile Schrotthändler in Köln holt Altmetallschrott beim Kunden ab

Auch die Schrottabholung Köln bietet diesen komfortablen Service an Schrott schafft nicht nur im Privaten, sondern auch in zahlreichen Unternehmen mehr oder weniger ausgeprägte Platzprobleme....

Bedeutet die Euro-7-Norm das Ende des Verbrenners?

In Zukunft sollen in Europa schärfere Abgasregelungen gelten. Bedeutet die geplante Euro-7-Norm das Ende der Verbrenner? Was heißt das für den Schadensersatz im Abgasskandal? Sauber...