StartAuto und VerkehrADAC Autovermietung: Mietwagenpreise für Ferienregionen sinken im September

ADAC Autovermietung: Mietwagenpreise für Ferienregionen sinken im September

ADAC Autovermietung: Mietwagenpreise für Ferienregionen sinken im September um 19 Prozent / Durchschnittliche Wochenmiete für Ferienmietwagen im September 2022 beträgt 230 Euro weniger als im August

Die Lage auf dem Ferien-Mietwagenmarkt entspannt sich im September 2022 weltweit. Das ist das Ergebnis einer Analyse der ADAC Autovermietung

(https://autovermietung.adac.de). „Auch jetzt in der Nachsaison haben wir immer noch eine gute Nachfrage, allerdings konnten inzwischen die Kontingente an Mietwagen aufgestockt werden“ fasst Tobias Ruoff, Geschäftsführer der ADAC Autovermietung, das Ergebnis zusammen.

Durchschnittlich müssen Urlauber dieses Jahr im September etwa 230 Euro weniger für einen Ferienmietwagen bezahlen als noch im August – ein Minus von 19 Prozent. Kostete ein Mietwagen für eine Woche im beliebtesten Ferienmonat noch etwa 1.212 Euro, sind es im September 982 Euro.

In den USA, dem Top-Reiseziel außerhalb Europas, liegt der Durchschnittspreis für die Buchung eines Mietwagens für eine Woche bei etwa 1.114 Euro. Im Vergleich zum August (1.281 Euro) sind das 167 Euro weniger.

Für alle Kurzentschlossenen hat Tobias Ruoff einen Spar-Tipp: „Wer für den September bis zum vierten des Monats über die ADAC Autovermietung (https://autovermietung.adac.de/mietwagen/hertz/15-prozent-rabatt/)einen Mietwagen in Großbritannien, Italien, Spanien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Tschechien oder der Slowakei bucht, kann mit Hertz nochmal 15 Prozent zusätzlich sparen.“

Zudem rät Ruoff bei der Buchung weiterhin auf eine kostenfreie Stornierungsmöglichkeit zu achten. „Auch wenn sich die Lage im internationalen Flugverkehr im September voraussichtlich etwas normalisieren wird, bieten wir eine kostenfreie Stornierung bis Mietbeginn weiterhin als Standard an, um die finanziellen Risiken unserer Mieter möglichst klein zu halten.“

ADAC Mitglieder erhalten bei der ADAC Autovermietung zusätzliche Preisvorteile. Fahrzeuge können unter https://autovermietung.adac.de direkt online gebucht werden. Reservierungen sind bis kurz vor Anmietung kostenfrei umbuchbar.

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 26 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2020 hatte die ADAC SE rund 2900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,026 Mrd. Euro.

Pressekontakt:

ADAC SE Unternehmenskommunikation
Marion-Maxi Hartung
T 089 76 76 38 67
Marion-maxi.hartung@adac.de

Original-Content von: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell

Bildunterschrift:

ADAC Autovermietung / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122834 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Bildrechte:
ADAC Autovermietung
Fotograf:
ADAC SE

Themen zum Artikel

Nachricht teilen

Ähnliche News

Sie lesen gerade: ADAC Autovermietung: Mietwagenpreise für Ferienregionen sinken im September