HEIDELBERG Wallbox gewinnt Red Dot Award: Product Design 2023

Innovatives Design trifft auf modernste Funktionalität – HEIDELBERG Wallbox gewinnt Red Dot Award: Product Design 2023

  • Amperfied Wallbox connect.home erhält renommierten Red Dot Award für herausragendes Design
  • Modernes und wertiges Design bringt Ästhetik und Funktionalität in Einklang
  • Intuitive und einfache Bedienung im Vordergrund
  • Neue Amperfied connect series umfasst Ladestationen für zu Hause und Gewerbe

Innovatives Design trifft auf modernste Funktionalität. Die Heidelberger Druckmaschinen AG (HEIDELBERG) ist für ihre Ladestation Amperfied Wallbox connect.home mit dem renommierten „Red Dot Award: Product Design 2023“ ausgezeichnet worden. In der Begründung der internationalen Jury aus rund 50 Designexpertinnen und -experten heißt es: „Die Amperfied Wallbox connect.home ist schlicht und funktional gestaltet, sodass sie sich harmonisch in Fassaden integriert“.

Ästhetik und Funktionalität in Einklang

„Unser Ziel war es, ein Produkt zu schaffen, das sowohl ästhetisch als auch funktional die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllt. Dass wir dafür den Red Dot Award: Product Design 2023 gewonnen haben, macht uns sehr stolz“, erklärt Ulrich Grimm, technischer Geschäftsführer der Amperfied GmbH. „Design ist für uns kein Selbstzweck, sondern muss immer eine Funktion im täglichen Gebrauch haben. Die einfache und intuitive Bedienung für den Verbraucher steht dabei im Vordergrund.“

Auszeichnung für erste Vertreterin der neuen Wallbox connect series

Ende 2022 hat HEIDELBERG mit der Wallbox connect.home eine neue Generation von Wandladestationen für das Laden von Elektrofahrzeugen auf den Markt gebracht. Sie ist die erste Vertreterin der connect series, die Ladestationen für zu Hause und Gewerbe umfasst. Die Integration mit einer Heim-Photovoltaik-Anlage ist auch vorgesehen. Ein gutes Industriedesign bietet sowohl für HEIDELBERG als auch für den Endverbraucher einen großen Nutzen. Es verbessert die Produktwahrnehmung, steigert die Benutzerfreundlichkeit, fördert die Markenbildung und erhöht damit die Wettbewerbsfähigkeit. Die Wallbox connect.home ist, wie die gesamte connect series, von der Entwicklung bis zur Produktion made in Germany. Alle Komponenten sind auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sowie auf Recycling und Nachhaltigkeit ausgelegt.

„Der Red Dot Award: Product Design 2023 ist eine Auszeichnung für das HEIDELBERG Industrial Design und seinem Gestaltungsansatz, der Vergangenheit, Zukunft und Funktionalität miteinander verbindet“, erklärt Bernd Reibl, Leiter Industrial Design bei HEIDELBERG. „Das Gehäuse mit silber-metallic-farbenem Rahmen und schwarzer Scheibe greift das charakteristische Design unserer ersten Wallbox auf – und führt es mit praktischen Details wie einer integrierten Aufwickelmöglichkeit für das Ladekabel kombiniert mit einem ergonomisch angeordneten Parkhalter für die Ladekupplung in die Zukunft.“

Einer der bekanntesten und größten Designwettbewerbe der Welt

Der Red Dot Award: Product Design gilt als einer der bekanntesten und größten Designwettbewerbe der Welt, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1955 zurückreichen. Unter dem Motto „In search of good design and innovation“ bewertet eine Jury aus rund 50 internationalen Experten alle Einreichungen und zeichnet Produkte aus, die sie durch ihre hohe Designqualität überzeugen. Die offizielle Bekanntgabe der Gewinner aller Kategorien fand am 19. Juni statt. Die ausgezeichneten Produkte werden in einer Sonderausstellung im Red Dot Design Museum in Essen sowie online präsentiert.

Bild 1: Die Ladestation Amperfied Wallbox connect.home wurde mit dem renommierten „Red Dot Award: Product Design 2023“ ausgezeichnet.

Service: Das aktuelle HEIDELBERG Whitepaper „Elektromobilität für eine erfolgreiche Energiewende“ finden Sie auf unserer Website zum Download.

Weitere Informationen zur Amperfied Wallbox:

Internet: www.amperfied.com

E-Mail: info@amperfied.com

Wallbox Hotline: +49 6222-82-2266

Bildmaterial und weitere Informationen über das Unternehmen stehen im Presseportal der Heidelberger Druckmaschinen AG unter www.heidelberg.com zur Verfügung.

Heidelberg IR jetzt auch auf Twitter:

Link zum IR-Twitter Kanal: https://twitter.com/Heidelberg_IR

Auf Twitter zu finden unter dem Namen: @Heidelberg_IR

Pressekontakt:

Für weitere Informationen:
Group Communications

Thomas Fichtl
Telefon: +49 6222 82- 67123
E-Mail: Thomas.Fichtl@heidelberg.com

Original-Content von: Heidelberger Druckmaschinen AG, Bildrechte:Heidelberger Druckmaschinen AG / Fotograf:Heidelberger Druckmaschinen AG

Related Stories